Blog

Unser Tipp: Nutzen Sie den Kissenbezug 80 x 80 cm für Ihr Nackenstützkissen

von Claudia Seifert, in Bettwäsche, Produkt bewerten
(0 Bewertungen)

Stehen Sie auch regelmäßig vor der Frage, mit welchem Bezug Sie Ihr Nackenkissen beziehen und wofür Sie den schönen 80 x 80 cm Kissenbezug aus der Bettwäschegarnitur verwenden sollen? Nehmen Sie einen Uni-Kissenbezug zum schönen Dessin des Bettbezuges oder nähen Sie die Kissenbezüge vielleicht um?

 

Bei einigen Bettwäsche-Herstellern, wie beispielsweise Christian Fischbacher oder momm, können Bettbezüge und Kissenbezüge separat bestellt werden, bei den meisten Herstellern wird jedoch standardmäßig die Bettwäschegarnitur mit einem Kissenbezug in der Größe 80 x 80 cm geliefert. Nur wenige Hersteller fertigen zusätzlich Kissenbezüge für Nackenstützkissen oder Kuschelkissen im passenden Dessin zum Bettbezug. Estella liefert zur hochwertigen Schweizer-Satin Bettwäsche gratis einen 40 x 80 cm Kissenbezug und zu ausgewählten Dessins können Kleinteile separat bestellt werden. Ansonsten lassen sich unifarbige Kissenbezüge kombinieren oder es kann durch entsprechendes Beziehen auch der vorhandene Kissenbezug 80 x 80 cm aus der Garnitur verwendet werden.

 

Mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Nachenkissen mit dem vorhandenen Kissenbezug beziehen können:

 

Nackenkissen mit Kissenbezug 80x80 cm beziehen 1. Nutzen Sie Ihre schöne Bettwäsche auch für Nackenstützkissen und andere Kopfkissen. Hier haben wir schöne Fischbacher Bettwäsche im Maß 80 x 80 cm sowie das Billerbeck Nackenkissen Daunalex mit dem Maß ca. 40 x 80 cm.
Schieben Sie das Nackenkissen in den großen Bezug 2. Schieben Sie das Nackenstützkissen in den großen Kissenbezug herein. Achten Sie darauf, dass das Kissen gerade im Bezug steckt.
Nackenstützkisse bis oben in die Ecke schieben 3. Das Nackenkissen sollte bis ganz oben, möglichst in die Ecken, geschoben werden. Der untere Teil der Bettwäsche bleibt dabei frei.
Nehmen Sie das Kissen hochkant 4. Stellen Sie das Nackenkissen hochkant, so dass die Rückseite zu Ihnen guckt. Schieben Sie dann den unteren Teil des Kissenbezugs zwischen Kissenbezug und Rückseite des Kissens hinein bis in die Ecken.

Der untere Teil des Bezugs verschwindet nun unter dem Kissen im Bezug

5. Schieben Sie den überschüssigen Teil des Bezugs bis auf die oberen Ecken unter dem Kissen. Der Bezug verschwindet dann unter dem Kissen im Bezug.
Fertig bezogen: Nackenkissen im Bezug 80 x 80 cm 6. Fertig bezogen! Das Nackenstützkissen steckt ordentlich im großen Kissenbezug. Nur die Falte unter dem Kissen deutet auf die spezielle Beziehtechnik hin. Sind die Ecken akkurat ineinander geschoben, sitzt der Bezug auch nach mehreren Nächten noch perfekt.

  

Die Maße der Kissenbezüge sind nicht genormt. Diese Art des Beziehens funktioniert nur bei Kissen, die annähernd das Maß 40 x 80 cm haben. Für Kissen wie bspw. das Pro-Pil-O empfehlen wir Ihnen ggf. unifarbige Kissenbezüge - farblich passend zur Bettwäsche - zu kombinieren. Wir bieten hierzu u.a. folgenden Kissenbezug von Formesse an:

 


Tags:

Leave A Comment

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie die mit (*) markierten Informationen eingeben haben. HTML-Code ist nicht zulässig.





  • Captchar Image

Wir bieten Ihnen kuschelige Flanell Bettwäsche von Herstellern wie Estella, momm und fleuresse. Flanell Bettwäsche wird überwiegend aus Baumwolle hergestellt, sie wird ein- oder zweiseitig aufgeraut und i.d.R. gewalkt. Dadurch wird Flanell Bettwäsche besonders weich im Griff. Flanell Bettwäsche ist zudem angenehm leicht, warm und saugfähig. Flanell Bettwäsche wird insbesondere gerne im Winter und oder in kalten Gegenden aufgezogen.