Blog

Richtig gut schlafen am Tag des Schlafes 21.06.2018

von Claudia Seifert, in Allgemein, Produkt bewerten
(0 Bewertungen)

Heute – am längsten Tag des Jahres – begehen wir den Tag des Schlafes. Dieser wurde vom Verein Tag des Schlafes e.V. initiiert, um stärker für das Problem Schlafstörungen und ihre möglichen Folgen zu sensibilisieren und über wirksame Therapiemaßnahmen zu informieren.

Der längste Tag bedeutet gleichzeitig, wir haben die kürzeste Nacht. Ein Grund mehr, sich einmal mit dem eigenem Schlafverhalten zu befassen.


Wohl dem, der einen erholsamen Schlaf genießt, morgens mit einem Gefühl des Ausgeschlafenseins aufwacht und der tagsüber fit, leistungsfähig und beanspruchbar ist.


Viele Menschen leiden jedoch unter Ein- und Durchschlafstörungen. Sie wälzen sich nachts im Bett hin und her, die Gedanken drehen sich im Kreis und das Klingeln des Weckers rückt bedrohlich näher.


Wer nachts nicht gut schläft, der fühlt sich meistens tagsüber nicht wohl, ist gerädert und nicht leistungsfähig.  Ein- und Durchschlafstörungen können viele Ursachen haben. Medizinische Aspekte, private Sorgen, aber auch eine ungesunde Schlafumgebung und das falsche Bett können den Schlaf negativ beeinflussen.


Wichtig ist es, das Problem anzunehmen, die Ursachen der Schlafstörungen zu erkennen und die Auswirkungen auf das Leben wahrzunehmen. Schlaflabore, Ärzte und Präventologen helfen dabei.


Ca. 1/3 unseres Lebens verbringen wir im Bett – der eine mehr, der andere weniger. Entscheidend für die nächtliche Erholung ist die Qualität des Schlafes, nicht die Schlafdauer. 5 – 10 Stunden gelten als normal. Jeder Mensch ist anders, daher sind auch individuelle Lösungen für Matratze, Bett, Lattenrost, Kopfkissen, Bettdecke und Bettwäsche wichtig.


Das ist unser Fachgebiet bei Betten Seifert. Hierzu beraten wir Sie gerne persönlich, individuell und herstellerneutral. Mit drei zertifizierten Bettenfachberatern für gutes Schlafen stehen wir Ihnen in unserem Fachgeschäft in Ibbenbüren zur Verfügung. Unser Angebot an namhaften Markenherstellern unterstreicht unseren Qualitätsanspruch. Wir bieten Ihnen unter anderem Matratzen und Lattenroste von Röwa, Daunendecken von Falkenreck, Bettwäsche von Estella oder Spannbettlaken von Formesse.


Gönnen Sie sich – nicht nur zum Tag des Schlafes – einen richtig guten Schlaf! Am besten mit einer guten Bettausstattung. Wir beraten Sie gerne dazu!


Tags:

Leave A Comment

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie die mit (*) markierten Informationen eingeben haben. HTML-Code ist nicht zulässig.





  • Captchar Image

Wir bieten Ihnen kuschelige Flanell Bettwäsche von Herstellern wie Estella, momm und fleuresse. Flanell Bettwäsche wird überwiegend aus Baumwolle hergestellt, sie wird ein- oder zweiseitig aufgeraut und i.d.R. gewalkt. Dadurch wird Flanell Bettwäsche besonders weich im Griff. Flanell Bettwäsche ist zudem angenehm leicht, warm und saugfähig. Flanell Bettwäsche wird insbesondere gerne im Winter und oder in kalten Gegenden aufgezogen.