Blog

Tag der Rückengesundheit am 15. März 2019

von Claudia Seifert, in Allgemein, Produkt bewerten
(0 Bewertungen)

Mit dem Tag der Rückengesundheit wird vor allem zur aktiven Prävention aufgerufen. Rückenschmerzen gehören längst zu den Volkskrankheiten und ziehen sich quer durch alle Gesellschaftsschichten. Ursachen für Rückenschmerzen können mangelnde Bewegung, stundenlanges Sitzen und einseitige Belastungen sein. Dabei lässt sich auch so manches selbst optimieren.


Stärke deine Muskeln - bleib´ Rückenfit!


Unter diesem Motto soll ein Bewusstsein für den Zusammenhang von körperlichen Aktivitäten und der damit einhergehenden Vorbeugung und Linderung von Rückenbeschwerden geschaffen werden. Die Bedeutung von Bewegung - ob im Sport oder alltäglichen Ablauf - soll verdeutlicht werden. Initiiert und organisiert wird der Tag der Rückengesundheit vom Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. und dem BdR e.V.. 


Bewegung und Regeneration


Körper und Geist brauchen Pausen am Tag und Erholung in der Nacht. Wir können nicht auf alle Krankheiten oder altersbedingten Verschleiß Einfluss nehmen, es gibt aber doch so manches, was wir selbst optimieren können.

Bewegung hilft Rückenschmerzen vorzubeugen oder diese zu lindern. Schonung, zu viel Ruhe und keine Bewegung tun dem Körper nicht gut. Es gilt sich jeden Tag neu zu motivieren. Ob es nun Leistungssport ist, eine Fahrradtour mit der Familie, ein Spaziergang an der frischen Luft oder die Treppe anstatt dem Aufzug - Bewegung tut gut und kann ganz nebenbei helfen Stress abzubauen.

Rückenschmerzen lassen sich auch auf eine mangelnde Reneration zurückführen. Ursache dafür kann eine falsche Lagerung in der Nacht sein. Der Schlaf und die Wichtigkeit der individuell passenden Bettausstattung - bestehend aus Matratze, Unterfederung und Kissen - wird häufig unterschätzt.


Röwa Ecco2 Schlafsystem
Matratzenberatung Schlafsystem Röwa Ecco 2

Das richtige Bettsystem - Matratze, Unterfederung, Kissen


Die Wirbelsäule muss nachts - ihrer Form gemäß - korrekt gelagert werden. Die Bandscheiben müssen sich wieder mit Wasser samt Nährstoffen versorgen, Muskeln und Bänder sollen sich von den zum Teil einseitigen Belastungen erholen können. Matratze und Unterfederung müssen den Körper dafür optimal stützen.  

Eine verdrehte Lagerung der Wirbelsäule wird langfristig zu einer mangelnden Regeneration und damit zu Rückenschmerzen führen. Sie wachen schon früh mit Muskelverspannungen und Rückenschmerzen auf, die sich im besten Fall im Laufe des Morgens mit der Bewegung legen. 

Sie sind mit Ihrem Körperbau das Maß der Dinge. Ist die Matratze für Sie zu hart oder zu weich, dann wird die Wirbelsäule entgegen der natürlichen S-Form gelagert und gebogen. Auch eine 15 Jahre alte Matratze mit 20 Jahre alter Unterfederung ist häufig durchgelegen und kann den Körper nicht mehr optimal stützen. Vom hygienischen Aspekt mal abgesehen. 

Die richtige Auswahl der Bettausstattung aus Matratze, Unterfederung, Kissen und Bettdecke hilft, Ihren Rücken im Schlaf zu entlasten. 

Wir raten daher Matratzen, Unterfederungen oder Schlafsystem im Fachgeschäft vor Ort zu kaufen! Lassen Sie sich beraten und nutzen Sie die Gelegenheit verschiedene Matratzen und Lattenroste unmittelbar zu vergleichen und auszuprobieren. Wir stehen Ihnen dafür gerne zur Verfügung! 


Bettenfachgeschäft in Ibbenbüren


Sie finden unser Bettenfachgeschäft in Ibbenbüren. Wir führen neben Matratzen und Schlafsystemen von Röwa (Ecco 2, Etera, Boxspring, Balance 18) auch Matratzen von Dermapur (Viscomatratzen und Gelschaummatratzen), Metzeler (Airline Delight) und Selecta (Kaltschaum- und Federkernmatratzen).

Nutzen Sie die Gelegenheit, lassen Sie sich ausgiebig zu Matratzen, Lattenrosten, Kissen und anderen Bettwaren beraten!

Wir freuen uns auf Ihre Besuch! 

Ihr Team von Betten Seifert - Ihr Bettenfachgeschäft in Ibbenbüren


Tags:

Leave A Comment

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie die mit (*) markierten Informationen eingeben haben. HTML-Code ist nicht zulässig.





  • Captchar Image

Wir bieten Ihnen kuschelige Flanell Bettwäsche von Herstellern wie Estella, momm und fleuresse. Flanell Bettwäsche wird überwiegend aus Baumwolle hergestellt, sie wird ein- oder zweiseitig aufgeraut und i.d.R. gewalkt. Dadurch wird Flanell Bettwäsche besonders weich im Griff. Flanell Bettwäsche ist zudem angenehm leicht, warm und saugfähig. Flanell Bettwäsche wird insbesondere gerne im Winter und oder in kalten Gegenden aufgezogen.