Blog

Gute Schlafbedingungen für einen erholsamen Schlaf

von Claudia Seifert, in Allgemein, Produkt bewerten
(0 Bewertungen)

Schlaflosigkeit, Ein- und Durchschlafstörungen, Tagesschläfrigkeit als Folge – viele Menschen kennen das Problem und leiden sehr darunter - schlaflos in der Nacht, müde am Tag. Dabei ist der Schlaf gerade bei heutigem hektischen Lebensstil besonders wichtig!

Wie schaffen Sie gute Schlafbedingungen, damit Sie gut ein- und durchschlafen? Diese Tipps können Ihnen helfen:

 

Schlafen, ohne zu schwitzen und ohne zu frieren

Die Temperatur in Ihrem Schlafzimmer wählen Sie am besten so, dass es nicht zu kalt, aber auch nicht zu warm ist. Zu kalte Luft hat schädliche Auswirkungen auf Ihren schlafenden Körper: Die Muskulatur verspannt sich, Ihre Atemwege werden beansprucht, was eine Erkältung zur Folge haben kann, und auch Kopfschmerzen treten öfter auf.

Eine zu warme Luft führt dagegen dazu, dass Sie während der Nacht viel schwitzen. Dies kann erneut zu Muskelverspannungen führen. Durch das vermehrte Schwitzen wird zudem Ihr Bett klamm. Wenn dann mit der Feuchtigkeit auch die Wärme entweicht, fangen Sie an zu frieren.

Die ideale Raumtemperatur liegt bei 16 bis 18° C.

 

Passende Luftfeuchtigkeit für gute Schlafbedingungen

Auch die Luft sorgt für gute Schlafbedingungen in Ihrem Schlafzimmer. Sie sollte nicht zu feucht oder zu trocken sein. Durch zu trockene Luft trocknen Ihre Schleimhäute schneller aus, was dazu führt, dass Sie häufiger krank werden können.

Zu feuchte Luft ist die perfekte Umgebung für Schimmel und Pilze, was ebenfalls schädliche Folgen für Ihren Körper hat.

Die ideale Luftfeuchtigkeit für gute Schlafbedingungen in Ihrem Schlafzimmer beträgt 55 bis 65 RLF (relative Luftfeuchtigkeit).

 

Luftqualität steigern mit einfachen Tricks

Die passende Luftfeuchtigkeit und eine gute Luftqualität erreichen Sie, indem Sie die Feuchtigkeit entweder senken oder steigern. Zum Senken können Sie kleine mit Salz gefüllte Schälchen verwenden: Das Salz saugt die Feuchtigkeit auf und die Luft wird trockener. Auch das Lüften – vor allem Stoßlüften – sorgt für eine geringere Feuchtigkeit in Ihrem Schlafzimmer.

 

Zum Steigern der Luftfeuchtigkeit können Sie ebenfalls Schälchen verwenden, sie müssen diesmal statt mit Salz mit Wasser gefüllt sein.

 

Übrigens: Manche Pflanzen verbessern die Luftqualität im Schlafzimmer – so z. B. Aloe Vera und Bergpalme.

 

Mit der richtigen Farbe gute Schlafbedingungen schaffen

Auch wenn Sie nachts die Augen in der Regel geschlossen halten, wirken sich die Farben in Ihrem Schlafzimmer auf das Ein- und Durchschlafen aus. Dies z. B. wenn Sie ins Bett gehen – schon in dieser Zeit können Sie die Farben beeinflussen. So trägt die rote Farbe zur steigenden Aktivität bei, während grüne und blaue Farben beruhigen und zum schnelleren Einschlafen beitragen.

 

Gute Schlafbedingungen

Richtige Umgebung für guten Schlaf

Grundsätzlich schaffen Sie gute Schlafbedingungen, wenn Sie Ihr Schlafzimmer so herrichten, dass die ganze Umgebung entspannt und zum Schlafen verleitet. Alle unnötigen Gegenstände, z. B. das Bügeleisen, räumen Sie am besten in den Abstellraum. Auch Elektrogeräte – Fernseher, Tablet, Smartphone – sind im Schlafzimmer tabu! Das Blaulicht, das diese Geräte ausstrahlen, erregt Ihr Nervensystem und stört Sie beim Einschlafen.

 

Mit uns schlafen Sie gut!

Die beste Schlafumgebung nützt nichts, wenn Matratze, Lattenrost und die Bettausstattung nicht passen oder durchgelegen bzw. veraltet sind. Wir sind zertifizierte Bettenfachberater für gutes Schlafen und beraten Sie gerne bei der Auswahl der passenden Schlafutensilien und den Accessoires, die Ihnen zu einem erholsamen Schlaf verhelfen.


Tags:

Leave A Comment

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie die mit (*) markierten Informationen eingeben haben. HTML-Code ist nicht zulässig.





  • Captchar Image

Wir bieten Ihnen kuschelige Flanell Bettwäsche von Herstellern wie Estella, momm und fleuresse. Flanell Bettwäsche wird überwiegend aus Baumwolle hergestellt, sie wird ein- oder zweiseitig aufgeraut und i.d.R. gewalkt. Dadurch wird Flanell Bettwäsche besonders weich im Griff. Flanell Bettwäsche ist zudem angenehm leicht, warm und saugfähig. Flanell Bettwäsche wird insbesondere gerne im Winter und oder in kalten Gegenden aufgezogen.