Bettwäsche

Wir bieten Ihnen schöne Bettwäsche von Estella, Fischbacher, fleuresse, momm, Curt Bauer und Formesse. Wählen Sie zwischen kuschelweicher Jersey Bettwäsche, schöner Mako-Satin und exklusiver Schweizer-Satin Bettwäsche mit besonderem Glanz oder extra-flauschiger Biber und Flanell Bettwäsche für kalte Nächte.

Sortieren:

Pro Seite:
15
99,95 €* ab 69,95 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
*statt ehemaliger Verkäuferpreis
Zum Produkt
95,50 €* ab 57,45 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
*statt ehemaliger Verkäuferpreis
Zum Produkt
95,50 €* ab 57,45 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
*statt ehemaliger Verkäuferpreis
Zum Produkt

Pro Seite:
15

Die Wahl der richtigen Bettwäsche

Schöne Bettwäsche bringt Pfiff in Ihr Schlafzimmer und gibt dem Bett einen besonderen Kuschelfaktor. Ob uni, bunt gemustert, schlicht gestreift, bedruckt oder mit eleganten Ornamenten verziert – Bettwäsche ist in erster Linie eine Geschmacksfrage. Bei der Wahl der richtigen Bettwäsche empfehlen wir Ihnen allerdings auch die unterschiedlichen Funktionen und Eigenarten, der für die Bettwäsche verwendeten Stoffe, zu beachten.  Hierfür möchten wir Ihnen im Folgenden einige Erläuterungen aufführen und Tipps geben.

 

Für die warmen Sommermonate eigenen sich besonders gut Seersucker Bettwäsche und leichte Batist Bettwäsche. Die Seersucker Bettwäsche liegt aufgrund der „Kreppstruktur“ nicht so dicht auf der Haut und bietet daher eine sehr gute Luftzirkulation. Batist Bettwäsche besteht aus einem sehr feinfädigen Gewebe und ist angenehm luftig leicht.

 

In Wintermonaten fällt die Wahl der richtigen Bettwäsche auf Biber oder Flanell Bettwäsche. Biber Bettwäsche und Flanell Bettwäsche sind aus einem dickeren Stoff gefertigt und beide kuschelig weich, flauschig und warm.

 

Mako-Satin und Schweizer-Satin Bettwäsche eignen sich, ebenso wie die Jersey- und Damastbettwäsche, als All-Seson-Bettwäsche für das ganze Jahr.

 

Bettwäsche wird zum Großteil aus Baumwolle gefertigt. Baumwolle ist im Vergleich zu bspw. Seide preiswert und kann sehr gut verarbeitet werden. Sie ist weich, hautsympathisch, antistatisch, pflegeleicht und zudem auch für Allergiker geeignet. Neben Baumwolle werden unter anderem auch Seide, Microfaser und Leinen zu Bettwäsche verarbeitet.

 

Neben dem Muster und dem verwendeten Material sollten Sie bei der Wahl der richten Bettwäsche auch auf die Qualität achten. Schließlich ist Baumwolle nicht gleich Baumwolle und auch Jersey nicht gleich Jersey. Wichtige Einflussfaktoren für die Qualität der Bettwäsche sind die Dichte und die Menge an bspw. Baumwolle, die pro Quadratmeter eingesetzt wurde. Auch die Feinheit der  Druckmuster an sich – achten Sie auf insbesondere auf die Brillanz der Fischbacher Bettwäsche -  und die langlebige Farbstabilität gehören zu wichtigen Qualitätskriterien. 

 

Langstapelige Baumwolle ist besonders hochwertig. D.h. je länger eine Baumwollfaser ist, desto hochwertiger wird sie eingestuft. Estella verwendet für die Schweizer-Satin Bettwäsche derzeit z. B. Mako-Baumwolle Nm 100/1. 100 Meter des Garns wiegen nur 1 g! Das Gewebe wird somit leichter, dichter und besonders angenehm im Griff. Oft zeigt sich die Materialqualität nach den ersten Waschgängen. Günstige Jersey Bettwäsche neigt schnell dazu, sich zu verziehen, einfache Gewebe werden härter und unangenehm im Griff.

 

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen